Lernen für Hundehalter und ihre Hunde
Bild Rechteck Rechteck
Verhalten erkennen, verstehen, verändern
.
Rechteck
LÜDERSEN
HSL logo 2013 lang 2.jpg
Bild
Nicht immer verhält sich unser Hund so, wie wir es uns für unser Zusammenleben mit ihm vorstellen. Auf Grund ganz unterschiedlicher Ursachen, kann es bei ihm, neben kleineren Problemen, auch zu ernsthaften, also auch krankhaften Verhaltensstörungen bzw. Verhaltensanomalien kommen. Im schlimmsten Fall sind es Aggressionsprobleme gegenüber anderen Hunden und Menschen, Angstprobleme, destruktives Verhalten, übermäßiges Bellen, Hyperaktivität, Fordern von Aufmerksamkeit und schwer kontrollierbarer Jagdtrieb, oder andere Probleme die das Zusammenleben mit Ihnen, Ihren Mitmenschen und anderen Hunden, stark belasten. Ein wesentlicher Bestandteil meiner Verhaltensberatung ist es, in unserem ersten Gespräch und der Beobachtung Ihres Hundes, herauszufinden wodurch sein Problemverhalten ausgelöst wird. Hiernach legen wir gemeinsam ein Trainingsziel fest und Sie erhalten von mir Anleitungen zu einem, auf Ihre Problemlage und Möglichkeiten, abgestimmten Therapieplan/Trainingsplan. Dieser ganzheitliche Therapieplan, der sich auch an der Lernbiologie der Hunde orientiert, konzentriert sich nicht ausschließlich auf ein Detail bzw. Symptom, im Verhalten Ihres Hundes, sondern vielmehr auf sein Gesamtverhalten. Er beinhaltet, neben regelmäßigem Training mit Ihrem Hund, immer auch klare Verhaltensregeln für Sie als Hundehalter, denn ohne eine Verhaltensänderung beim Hundehalter ist keine Verhaltensänderung des Hundes möglich. Bei konsequenter Umsetzung dieses Trainingsplans und regelmäßigen Wiederholungen, verbessern Sie so die Kommunikation mit Ihrem Hund und konditionieren durch eine Reizgeneralisierung, auch ein Alternativverhalten. Durch Ihr gemeinsames Training, das Sie in Ihrer gewohnten Umgebung durchführen, lernt aber nicht nur Ihr Vierbeiner ein anderes Verhalten, auch Sie als Hundehalter bekommen mehr Sicherheit und lernen einen anderen Umgang mit diesen Problemsituationen, sodass Sie diese dann auch gemeinsam, stressfrei und souverän meistern zu können. Um mögliche Fehler bei der Umsetzung dieses Trainings zu vermeiden und so den bestmöglichen Erfolg zu erzielen, stehe ich Ihnen hierbei gerne mit Rat und Tat zur Seite. Bei der Vorbereitung auf den Wesenstest, trainieren wir darüber hinaus auch intensiv alle für diese Prüfung relevanten Testsituationen.
Bolle-sagt-tach2.jpg
Verhaltenstherapie und Beratung